Simsonfreunde Eichsfeld
  StarDreck
 

1972, die Sendung mit der Maus geht auf Sendung, Popstar Sascha erblickt das Licht der Welt, Deutschland wird Fußball Europameister, die Anwendung der Schußwaffe an der deutsch/ deutschen Grenze wird zulässig.



Auch unser Star wurde in diesem Jahr aus einem Klumpen Metall in sozialistischer Planwirtschaft hergestellt.



Scheint so, als ob er direkt aus der Eisenzeit kommt...



...ist aber doch ein Kind der 70`er



Alles wurde fein säuberlich zerlegt...



...und typisch deutsch sortiert abgelegt.



Die meisten Kleinteile sollen wieder mit dem neu lackierten Star Hochzeit feiern.



Der alte Lack hat seine gerechte Strafe erhalten.



Die Beulen der letzten Grabenkämpfe werden ihre Geschichte nicht an die nächste Generation weitererzählen können.



Diesmal nicht mit DeeBeer Füller :-)
(Insider)




Der angehende Maler- u. Lackierermeister macht die Sache klar.



Die Kleinteile werden fürs Schwarz-Lackieren gefüllert



vorher



nachher



Zusammenbau der lackierten Teile



Grundgestell steht



wenn er lacht, dann freut er sich (Eselsbrücke)



der Elektrik wurde mit vereinten Kräften...



...die Meinung gesagt



endlich kommen die Neuteile an



und der Zusammenbau geht weiter



wird doch langsam



Alle verfügbaren Teile wurden verbaut



und wir warteten auf...



...die Felgen



mit den neuen Felgen, nur geil



die Sitzbank bekam das "Fell" über die Ohren gezogen



FERTIG !!!



die Tankaufkleber liegen schon bereit

zurück

 
  Hier haben schon 90208 Besucher (283737 Hits) geglotzt!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=