Simsonfreunde Eichsfeld
  5 Gang II
 
Ein neuer 5 Gang - Motor wollte das Licht der Welt erblicken. Das Eisen brachen Andere für uns aus der Erde. Wir brachten die guten Gene nur in die richtigen Reihenfolge. Wieder wird das lange 5 Gang - Getriebe verbaut. Als Besonderheit wird im Kurbelwellengehäuse Material für die Überströmkanäle abgenommen. Das "Kind" kann jetzt frei atmen. Auch sollte das Kind den Kopf "frei" haben. Es wird ein 60 cm³ 4 Kanal verbaut.



Als Basis dient ein ausrangierter 3 Gang - Motor.



Hier wird der Motor mit dem selbstgebauten Motorspalter getrennt.



Das Spalten ist mit dem Teil ein Kinderspiel.



Wer Ordnung hält ist nur zu faul zum Suchen.



Nach dem Anpassen des Zylinders wird Material für die Überströmer abgenommen.



Alles neu macht der Marko.



Sieht vielversprechend aus.



Feuer...



... und Eis waren auf unserer Seite. Der Motor läuft einwandfrei,...



... wird aber nicht im öffentlichen Verkehr gefahren.

zurück

 
  Hier haben schon 85982 Besucher (273378 Hits) geglotzt!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=